Web-App für Ansbach: Die Ansbacher City stärker online darstellen

Was ist die Ausgangssituation, worauf bauen wir auf?

  • Nürnberg hat im Vergleich zu Ansbach eine Grundfrequenz und gewachsene Attraktivität; Ansbach hat kaum noch Magneten für eine Frequenz für die Altstadt
  • Wir wollen mit der digitalen App Menschen in die Stadt bringen, damit der Händler, Gastronom etc. mehr Frequenz hat – Möglichkeiten für soziale Kontakte schaffen
  • Grundhaltung „Ich muss nicht in die Stadt“ ändern in „Ich gehe in die Stadt, weil…“
  • Wahrnehmung aller (Ansbacher wie Außenstehende) – Ansbach hat großes Potential!

Was ist unser Ziel?

  • Erlebnisse in Ansbach transparent machen und dadurch Frequenz generieren über das Vehikel „Geschichten erzählen“
  • Eine kritische Anzahl von Mitmachern (Händler, Gastronomen, Kulturschaffende,…) gewinnen, die Frequenz miteinander verbinden – Momentum erzeugen und über den digitalen Kanal für den analogen Weg in die Stadt zu gewinnen
  • Das Vehikel dazu soll die „Web-App“ sein!

Projektverantwortlicher

René Reiter
Reiter & Schweiger Werbeagentur